Sommertreffen 7.7. - 9.7.2017 im Sauerland

Sommertreffen des VFW 123 e.V. vom 07.07. – 09.07.2017 in Balve/Sauerland
 
Mit diesen Zeilen möchten wir Sie in diesem Jahr zu unserem Sommertreffen in Westfalen einladen, ins märkische Sauerland nach Balve-Eisborn. Das Städtchen liegt direkt an der Grenze zwischen dem märkischen Kreis und dem Hochsauerlandkreis und bietet damit für die anstehende Veranstaltung alle Möglichkeiten. Die Grafschaft Mark war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation im Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis.
Die Grafen von der Mark zählten im Hochmittelalter zu den mächtigsten und einflussreichsten westfälischen Regenten im Heiligen Römischen Reich. Ihr Name geht auf ihre Residenz Burg Mark bei dem heute zur Stadt Hamm gehörenden Dorf Mark zurück. Er lebt heute weiter im Namen des Märkischen Kreises und in der geographischen Bezeichnung Märkisches Sauerland.
Einen kleinen Teil dieser landschaftlich und kulturell sehr interessanten Gegend möchten wir Ihnen im Rahmen unseres Treffens nahebringen.
Am Freitag wollen wir gemeinsam die Burg Altena besuchen und im Rahmen einer Führung näher kennenlernen.
Für den Samstag ist eine Ausfahrt durch das märkische Land und den Hochsauerlandkreis geplant, die uns die Vielfalt und Abwechslungsreichtum es Landstriches erleben lässt. Unter anderem führt uns die Strecke an die Sorpetalsperre bzw. den Sorpesee, einen der größeren Stauseen in der Umgebung, die zur Wasserversorgung wie auch als Naherholungsgebiet genutzt werden.
 
Für das leibliche Wohl ist im Veranstaltungshotel mit Essen a la Carte (Freitags) sowie einem Themenbuffet (Samstags) an beiden Veranstaltungsabenden gesorgt.
 
Wir wünschen Viel Spaß und gute Gespräche unter allen Freunden der Baureihe W123.

 

Programm:

Freitag 7. Juli

bis ca.14:00 Uhr  Treffen an der Burg Altena, Fritz-Thomee-Straße 80, 58762 Altena
                            www.burg-altena.de
                            Begrüßung der Teilnehmer
15:00 Uhr            Burgführung ca. 90 min.
                            (Preis 7,50€/Person, inkl. Eintritt zum Museum Burg Altena/Deutsches Drahtmuseum)
ab 17:00 Uhr       Anfahrt zum Hotel Antoniushütte in Balve-Eisborn
ab 19:00 Uhr       Abendessen und gemütliches Beisammensein, Benzingespräche im Veranstaltungshotel
 
Samstag 8. Juli
ca.9:30 Uhr          Treffen am Hotel Antoniushütte zur
                             Startnummernausgabe bzw. Fahrerbesprechung
Ab ca. 10:00 Uhr  Start der Teilnehmer zur Ausfahrt
nachmittags          Rückkehr zum Hotel Antoniushütte, Treffen auf  
                             dem Hotelparkplatz, Benzingespräche
ca.19:00 Uhr        Abendessen mit Buffet in der Festscheune
                             (Buffetangebot siehe Anhang, Kosten 32€ p. Person zzgl.
                             Getränke, von den Teilnehmern vor Ort zu bezahlen)
 
Sonntag 9. Juli

ca. 10:00 Uhr       Mitgliederversammlung im Hotel Antoniushütte
 
Adressen:
 
Antoniushütte Hotel &                           Burg Altena
Restaurant GmbH & Co. KG                 Fritz-Thomee-Straße 80
Eisborner Dorfstraße 10                        58762 Altena
58802 Balve-Eisborn                             www.burg-altena.de
 
Tel: 02379 / 9150                                
Fax: 02379 / 644
info@hotel-antoniushuette.de
 
Wir bitten die Teilnehmer, rechtzeitig die benötigten Hotelzimmer zu buchen.
Das reservierte Zimmerkontingent steht bis 15.04.2017 zur Verfügung
 
Teilnahmebedingungen
Fahrzeuge: Die an der Veranstaltung teilnehmenden Fahrzeuge müssen sich in verkehrssicherem Zustand befinden und den Bestimmungen der StVZO entsprechen. Die Organisation der Veranstaltung behält sich das Recht vor, Fahrzeuge, die nicht diesen Bestimmungen entsprechen, zurückzuweisen.
 
Teilnehmer: Der Vorstand des VF W 123 e.V. behält sich das Recht vor, Personen, die in schädigender Weise im Hinblick auf das Ansehen des Vereins verhalten, von der Veranstaltung auszuschließen.
 
Haftung: Der VF W 123 e.V. übernimmt im Falle einer durch den Verein, dessen Beauftragte oder dessen Helfer verursachten Schädigung der Teilnehmer und Besucher dieser Veranstaltung keine Haftung, sofern die Schädigung nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet wurde. Im übrigen nehmen die Teilnehmer und Besucher auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Besucher sind für verursachte Schädigungen selbst verantwortlich. Weiterhin ist jeder Teilnehmer für die Verkehrstüchtigkeit seines Fahrzeugs sowie für die Einhaltung der Vorschriften der StVO und der StVZO selbst verantwortlich.
 
Anhang: Buffetangebot für Sa., 08.07.2017
 
Salate
Tomatensalat mit roten Zwiebeln
Kartoffel – Gurkensalat mit Öl – Essigvinaigrette
Nudelsalat mit Mayonnaise
Krautsalat
Bunte Blattsalate mit verschiedenen Toppings
Fleisch
Rostbratwurst (grob & fein), Schweinenackensteaks in Paprikamarinade,
Putensteaks in Currymarinade, Schweinerückensteaks in Senfmarinade,
Gemüsespieße, Schaschlikspieße
Saucen
Knoblauchsauce, Pfeffersauce, Cocktailsauce, Zigeunersauce,
Senf, Barbecuesauce, Kräuterbutter
Beilagen
Kleine gebratene Kartoffeln, Pommes frites, Brotkorb
Dessert
Vanillecreme mit Saisonfrüchten
Quarkcreme mit Sauerkirschen

Download der Formulare:

Einladung und Programm

Anmeldeformular

Hotelbuchung